Leistungen

Vorsorge

NeugeborenesIn einer vertrauten und entspannten Atmosphäre bereite ich Sie mit meinem umfangreichen Kursprogramm optimal auf das große Ereignis der Geburt vor. Darüber hinaus biete ich Hilfe und Beratung für Schwangere.

  • Ankommen – Es ist mir ein Bedürfnis Frauen in der Frühschwangerschaft (ab 12. SSW) ankommen zu lassen, Sorgen und Fragen besprechen, Gymnastik für die Wirbelsäule, Yoga-Übungen und Entspannen
  • Hebammensprechstunde: Nach telefonischer Absprache biete ich die Möglichkeit, anstehende Fragen und Probleme im persönlichen Gespräch zu klären.
  • Geburtsvorbereitung für Frauen
  • Paarkurs
  • Akupunktur zur Geburtsvorbereitung
  • Akupunktur bei BEL (Beckenendlage)
  • Säuglingspflegekurs

 

Geburt

geburtsvorbereitungVertrautheit, Geborgenheit und Ruhe sind ideale Voraussetzungen für eine sanfte Geburt. Dabei hilft es, wenn Sie mich bzw. Ihre eigene Hebamme “schon kennen“. Ein vertrautes Gesicht begleitet Sie in den Kreißsaal des St. Josefskrankenhaus und entbindet Sie persönlich.

  • Atemtechniken
  • Entspannungsübungen
  • warme Bäder (Möglichkeit der Wassergeburt)
  • Positionswechsel (sitzen, stehen, liegen, hocken)
  • Medikamente oder homöopathische Mittel
  • Akupunktur
  • Aromatherapie

 

Nachsorge

Vater beim ersten Bad daheimNach der Geburt kümmere ich mich täglich um Ihr Wohlergehen und das Ihres Kindes. Ich stehe Ihnen im Krankenhaus und schließlich zu Hause mit meiner großen Erfahrung zur Seite.

Alle Schwangerschaftsveränderungen müssen sich nun zurückbilden. Mit Hilfe gezielter gymnastischen Übungen mache ich Sie schnell wieder fit.

  • Tägliche Versorgung von Mutter und Kind
  • Hilfe beim Stillen
  • Rückbildungsgymnastik
  • Beckenbodengymnastik
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur (hilft bei Harninkontinenz und beugt einer Gebärmuttersenkung vor)
  • Stillberatung: Ernährungsfragen, Stillprobleme, Hilfe und Unterstützung
  • Babymassage (ab der 6. Woche, 5 mal 1,5 Std.)